Karniggels 

1990

 

Filmliste Detlev Buck

 

  

  

Regie

Detlev Buck

Drehbuch

Detlev Buck, Wolfgang Sieg

Vorlage

-

Produktion

Claus Boje / Boje-Buck-Filmproduktion / WDR

Kamera

Roger Heeremann

Musik

Detlef Petersen

FSK

ab 12 Jahre

Länge

94 Minuten

Sonstiges

Bucks erster Langspielfilm

FBW-Prädikat

Wertvoll

Auszeichnung

Bayerischer Filmpreis (Regienachwuchspreis)

Ur-/Erstaufführung

24.10.1991 Filmfestspiele Hof

Genre

Komödie

       

    

    

Darsteller

Rolle

Bernd Michael Lade

Horst Köpper

Ingo Naujoks

Elle

Julia Jäger

Nina Steenhagen

Inga Busch

Annarina

Anton Rattinger

Bauhaus

Gerhard Marcel

Willy Bartelsen

Hans E. Viet

Walter Jacob

Brigitte Böttrich

      

       

         

Inhalt

    Szene aus "Karniggels" (Foto: Einhorn-Film)Bernd-Michael Lade (li.) und Ingo Naujoks in "Karniggels" (Foto: Einhorn-Film)

Köppe ist Absolvent der TPA (Tschörmän Polis Äkädämi) der härtesten Polizeischule der Welt. Auf seinen schmalen Schultern ruht die Hoffnung der Nation, und er hofft auf eine glänzende Karriere. Sein erster Einsatzort im norddeutschen Plattland liegt am Arsch der Welt. Doch die Stille trügt. Rätselhafte Kuhmorde ereignen sich, flüchtige Karnickel huschen durchs Moor, und die Fliegen vermehren sich auf unerklärliche Weise. Als auch noch ein VW-Käfer gestohlen wird, überschlagen sich die Ereignisse. Köppe beginnt zu ermitteln, und verliebt sich dabei in Annarina, die hübsche Besitzerin. Ein erster Kuss, ein erster Vollrausch, sein erster Fall droht ein Reinfall zu werden. Doch Köppe läßt sich nicht unterkriegen. (Quelle: Amazon)

 

 

  

  

  

  

  

  

 

 

 

  
  

 

 

  

   

   

   

   

   

   

    

   

   

  

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 16. März 2016

  

Die o.g. Angaben zum Film sind nach bestem Wissen gesammelt, aufgeschrieben und bearbeitet worden und enthalten zum Teil Texte aus fremden Webseiten bzw. literarischen Quellen.

Weiterhin möchte ich bemerken, dass ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe und keine Gewähr dafür übernehmen kann. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle ebenfalls entfernt bzw. korrigiert.

  

Die beiden Filmaushangfotos wurden mir von Einhorn-Film zur Verfügung gestellt.