Tevfik Başer

Regisseur  Drehbuchautor  Kamera  Produzent  Darsteller

 

S e i n e   F i l m e

  

   

Infokasten

   

Tevfik Başer bei Filmportal

    

  

   

  

   

  

Geboren am 12. Januar 1951 in Cankiri/Türkei.

 

1970 Abitur in Eskischir.

1973-78 Aufenthalt in London. Zwischendurch Wehrdienst.

1978/79 Ausbildung als Grafiker, Bühnenbildner und Fotograf in der Türkei. Weiterhin schlug er sich als Tellerwäscher, Pizzabäcker, Barmann und Kellner durch und machte eine Ausbildung als Friseur.

1979/80 Kameramann.

1980-87 Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg.

1986 drehte er dann seinen ersten Dokumentarfilm Zwischen Gott und Erde

Seit 1989 deutsche Staatsangehörigkeit. Lebt in Hamburg.

2000 Regie, Drehbuch und Produzent des Films Lebewohl Fremde.

2004 Drehbuch zu Rolf Schübels Fernsehspiel Zeit der Wünsche.

 

Der Spielfilm 40 qm Deutschland (1985) wurde auf dem Intern. Filmfestival Locarno mit dem "Goldenen Leoparden" und in Deutschland mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. Sein Spielfilm Abschied vom falschen Paradies (1988) wurde für den Deutschen Filmpreis nominiert, die Hauptdarstellerin Zuhal Olcay erhielt den Preis als "Beste Schauspielerin".  

    

  

Auszeichnungen (eine Auswahl)

1986 Goldener Leopard

1986 und 1989 nominiert für den Deutschen Filmpreis

2003 Adolf Grimme-Preis (Publikumspreis der "Marler Gruppe") für den Film Zeit der Wünsche (Drehbuch). Regie führte Rolf Schübel.

  

  

  

    

 

 

  

 

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

   

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 7. August 2017

  

Diese Kurzbiografie kann nur Stichpunkte aus dem Leben des Künstlers enthalten und erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit, deshalb sind hier Links angebracht, die weitere Hinweise geben.

Da ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe, kann ich auch keine Gewähr dafür übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle korrigiert.