Wolfgang Glück

Regisseur  Darsteller

     

S e i n e  F i l m e

   

 

Infokasten

  

Weitere Informationen

 

 

  

  

  

  

Geboren am 25. September 1929 in Wien.              

   

1949 - 1953 Studium Germanistik, Philosophie in Wien und Zürich.  

 

Regieassistent bei Fritz Kortner, O.F. Schuh und Curd Jürgens in Wien am Burgtheater, München, Salzburg.

  

Ab 1953 Theater- und Operninszenierungen, u.a. am Burgtheater, Volksoper, Theater an der Josefstadt und Theater an der Wien, Züricher Schauspielhaus, Schauspielhaus Frankfurt, Oper Frankfurt.

  

1957 - 1961 auch Filmregie mit Heimat- und Aufklärungsfilmen. Als TV-Regisseur sowohl ernste Bühnenstücke (Strindberg, Ostrowskij, Turgenjew, Tschechow, Schnitzler, Bahr, Hochwälder) und auch Boulevardstücke.  

  

Für sein Schaffen wird er 1975 mit dem Adolf Grimme-Preis ausgezeichnet. Internationale Anerkennung erhielt Wolfgang Glück mit der Literaturverfilmung Der Schüler Gerber des Schriftstellers Friedrich Torberg. Für den Schauspieler Gabriel Barylli war diese Titelrolle das Filmdebüt.

 

Seit 1995 Professor für Filmregie und ab 1997 auch Leitung der Filmakademie Wien.

 

Wolfgang Glück war von 1962 - 1967 mit der Schauspielerin Christiane Hörbiger verheiratet. Er ist Vater zweier Töchter aus seiner zweiten Ehe mit der Schauspielerin Claudia Glück.

Im Mai 2017 ehrte das Filmarchiv Austria den 87-jährigen mit einer umfassenden Retrospektive seiner Werke, die im Wiener Metro-Kino lief.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

Layout: Rosemarie Kuheim
Bearbeitet: 5. Oktober 2018

 
Diese Kurzbiografie kann nur rudimentär sein und die auf der Seite genannten Filme nur eine Auswahl von Filmen der Künstlerin / des Künstlers enthalten. Die Angaben erheben daher keineswegs den Anspruch auf Vollständigkeit, deshalb sind Links angebracht, die weitere Hinweise geben. Da ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe, kann ich auch keine Gewähr dafür übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt. Sollten mir bei den o.g. Angaben inhaltliche Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle korrigiert.