Ich bin da, ich bin da

1993

 

Filmliste Herbert Achternbusch

  

  

 

Regie ..............................

Herbert Achternbusch

Drehbuch .........................

Herbert Achternbusch

Produktion ........................

Herbert Achternbusch

Kamera .............................

Adam Olech

Länge ..............................

107 Minuten

Ur-/Erstaufführung .............

TV: 11. Januar 1993

     

  

 

Darsteller ... spielt wen

Herbert Achternbusch .........

Hick

Kirsten Dene .....................

Gräfin Donna Konquistadora 

Horst Kotterba ..................

Chester

Bettina Hauenschild ............

Rossa

Annamirl Bierbichler ............

Priesterin

Uschi Burkhart ...................

Studentin

Barbara Gass ....................

Christian Lerch ...................

Klaus Ortner .....................

  

  

 

Inhalt

 

Filmbeschreibung bei www.filmportal.de

  

"Rigoros bediene ich mich dessen, was in mir steckt", sagt Achternbusch, der ein Buch namens Es ist niemand da schreibt und unverzüglich diesem mit einem Film antwortet, der den Titel Ich bin da trägt und Geschichte und Filmgeschichte Revue passieren lässt.
Dieser vierte Abenteuerfilm, in welchem sich Hick (Achternbusch) bewähren muss, ist eine vehemente Attacke auf die Gedankenlosigkeit, mit der 1992 die 'Entdeckung' Amerikas gefeiert wurde, ohne dabei die Opfer dieser frühen kolonialistischen Expedition zu berücksichtigen. Im Mittelpunkt des absurden Geschehens steht ein längst verblichener Konquistador, der einmal im Jahr aus seinem Bilderrahmen fällt, solange er noch nicht den letzten Indianer umgebracht hat, und dabei an einen Professor für 'Zukunftologie' gerät. (Text mit Genehmigung www.xenix.ch)

  

  

Groteske zum Kolumbus-Jahr 1992. Achternbusch in einer Doppelrolle: Zum einen ist er Professor der Zukunftologie, der nicht an die Zukunft der Menschen glaubt, zum anderen schlüpft er in die Rolle eines wieder auferstandenen Conquistadors, der die begonnene Vernichtung der Indianer vollenden will. (rk)

  

 

  

  

   

  

 

 

 

 

 

 

 

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 22. Dez. 2015

  

Die o.g. Angaben zum Film sind nach bestem Wissen gesammelt, aufgeschrieben und bearbeitet worden und enthalten zum Teil Texte aus fremden Webseiten bzw. literarischen Quellen.

Weiterhin möchte ich bemerken, dass ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe und keine Gewähr dafür übernehmen kann. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle ebenfalls entfernt bzw. korrigiert.