Peter Sehr

Regisseur

   

Seine Biografie

      

  

  

 

 

 

Kaspar Hauser - Verbrechen am Seelenleben eines Menschen ... R, 1993, 139 Minuten

In opulenten Bildern erzählt der Film die Geschichte des badischen Erbprinzen, der aus Machtinteresse seiner Identität beraubt und Jahre nach seiner Befreiung aus dem Kerker ermordet wurde. Gelungene Mischung aus zeitlosem Polit-Thriller, Kostümfilm und psychologischer Studie.

Darsteller: André Eisermann, Udo Samel, Jeremy Clyde

  

 

Obsession ... R, 1996/97

Ein langer, heißer Sommer in Berlin: Umbruch, Aufbruch, Veränderung. Im Dickicht der Metropole kommen auch Gefühle ins Trudeln. Drei junge Menschen geraten in einen seltsamen Sog. "Obsession" ist eine urbane Fabel aus ferner Musik und intimer Bewegung, Schmerz und Erinnerung, süßem Wahn und radikalen Träumen.
 
  

 

Serbische Mädchen, Das ... R, 1990

Szenefoto aus "Das serbische Mädchen"

Das Szenefoto, welches Ben Becker und Mirjana Jakovic zeigt, stellte mir freundlicherweise P'Artisan Filmproduktion zur Verfügung.

Drei Fotos. Erinnerungen an einen schönen Urlaub: Der junge Mann aus Deutschland, in seinen Armen ausgelassen und übermütig das Mädchen aus Jugoslawien. Dazu ein Löffel ohne Stiel, Zeichen eines Versprechens. Mit diesen Souvenir ihrer großen Liebe im Gepäck verlässt die 18-jährige Dobrila heimlich ihr serbisches Heimatdorf und ihre Familie. Ziel ihrer Reise ist Hamburg. Dort lebt Achim, in den Dobrila sich vier Monate zuvor so heftig verliebt hat. Mit dem Transporter, eingepfercht in einer Schafherde, gelangt sie nach Österreich, steigt in den nächsten Zug nach Deutschland und wird von Grenzbeamten entdeckt. Ein junger Landsmann hilft ihr weiter. Auf der Autobahn gerät sie in eine gefährliche Auseinandersetzung zwischen zwei rabiaten Verkehrsrowdies. Nach einem merkwürdigen Intermezzo in einer psychiatrischen Klinik gelangt sie endlich nach Hamburg. Der Empfang bei Achims Eltern ist eher feindselig. Auch Achim scheint sich nicht besonders über das Wiedersehen zu freuen. Dobrilas Enttäuschung wird noch größer, als sie sehen muss, dass Achim das fehlende Stück des Löffels - das verabredete Zeichen ihrer Liebe - längst verloren hat. Vergeblich versucht sie, Achim zu erklären, dass sie ein Kind von ihm erwartet. Sie verbringen eine Nacht auf Hamburgs 'Piste', aber beide bleiben allein in ihrer Hilflosigkeit und finden nicht mehr zueinander. Ebenso überraschend, wie sie gekommen ist, verlässt Dobrila Achim wieder und macht sich auf den Heimweg. Allein, aber ungebrochen, heiter und gefasst, kehrt sie in ihre Heimat zurück. (www.partisanfilm.de)

  

"Eine schwangere 18jährige Jugoslawin reißt von zu Hause aus, um von nun an bei dem Vater des Kindes, einer Urlaubsliebe aus Hamburg, zu leben." (Heyne Filmlexikon von Lothar R. Just, Heyne-Verlag München, 1996)

 
"Spannende Polarisierungen: Der sensible Blick einer jungen Frau auf die Grobheiten eines männerbestimmten Systems."
(Thomas A. Wolff, Frankfurter Rundschau)

 
"Ein furioses Debüt mit den sehnsuchtsvollen Bildern des klassischen Roadmovies."
(Angie Dullinger, Abendzeitung München)

   

 

 

 

Weitere Filme von Peter Sehr sind auf der IMDb-Website gelistet.

    

    

 

 

 

  

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 16.06.2016

 

Diese Aufstellung der Filme erhebt keineswegs den Anspruch auf Vollständigkeit, deshalb sind auf dieser Seite Links angebracht, die weitere Hinweise geben. 

Da ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe, kann ich für diese auch keine Gewähr dafür übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft, diese waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben inhaltliche oder auch Schreibfehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle korrigiert.