Tatort (Blue Lady)

1990

 

Filmliste Hans-C. Blumenberg

 

  

  

Regie

Hans-Christoph Blumenberg

Drehbuch

Charlie Bick, Erhard Schmied

Vorlage

-

Produktion

Saarländischer Rundfunk

Kamera

Diethard Prengel

Musik

Jürgen Wolter

FSK

-

Länge

-

Sonstiges

Jochen Senf alias Hauptkommissar Max Palü löste für den Saarländischen Rundfunk von 1988 bis 2005 insgesamt 18 Fälle

Auszeichnung

-

Ur-/Erstaufführung

09.12.1990

Genre

TV-Krimiserie

      

  

  

Darsteller Rolle
Jochen Senf Hauptommissar Max Palu
Edda Leesch Jutta Glaser
Konstantin Wecker Rainer Seifert
Matthias Fuchs Dr. Wagner
Gabriela Krestan Karola Wagner
Mathias Kniesbeck Manfred Spies
Udo Schenk Alex Glaser
Barbara Krabbe Sabine Neureiter
Andrea Matzker Anne Vollmers

       

       

Inhalt

Anne und Jutta, zwei junge Frauen, sitzen in einem Cafe und streiten sich. Ihre Auseinandersetzung wird von einem Unbekannten beobachtet, der die beiden Frauen nicht aus den Augen lässt. Als sie sich trennen, folgt er Anne und wird Zeuge eines weiteren Streits, den sie mit ihrem Ex-Freund Rainer führt. Am nächsten Tag wird Anne tot aufgefunden. Als Palu in ihrem Umfeld ermittelt, trifft er in Rainers Wohnung auf Jutta, die dort zu wohnen scheint und vorgibt, die Tote nicht zu kennen. Palu findet jedoch heraus, dass Jutta Telefonsex macht und mit der Toten in der selben Agentur gearbeitet hat. Er stellt Jutta wegen ihrer Lüge zur Rede – sie gibt vor, sie habe die Agentur nur nicht in die Sache hineinziehen wollen. Palu konzentriert sich zunächst auf Annes Kunden und versucht herauszufinden, ob einer von ihnen als Täter in Frage kommt. Was er zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiß: Jutta und Rainer erpressen einen Telefonsexkunden, der mit Jutta sehr kompromittierende Gespräche geführt hat. Als Rainer herausfindet, dass es dieser Mann war, der Anne in der Nacht vor ihrem Tod gefolgt ist, erhöht er die Erpressungsforderung beträchtlich. Der Mann jedoch ist nicht bereit zu zahlen.  (Quelle: Pressetext SR)

 

  

  

  

 

 

 

 
  

 

 

  

   

   

   

   

   

   

    

   

   

  

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 10. Febr. 2016

  

Die o.g. Angaben zum Film sind nach bestem Wissen gesammelt, aufgeschrieben und bearbeitet worden und enthalten zum Teil Texte aus fremden Webseiten bzw. literarischen Quellen.

Weiterhin möchte ich bemerken, dass ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe und keine Gewähr dafür übernehmen kann. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle ebenfalls entfernt bzw. korrigiert.