Gute Reise 

1981

 

Filmliste Wilfried Dotzel

 

  

  

Regie

Wilfried Dotzel

Drehbuch

Norbert Bartnik und Wilfried Dotzel

Vorlage

-

Produktion

Hessischer Rundfunk

Kamera

Werner Hoffmann

Musik

Dieter Siebert

FSK

-

Länge

73 Minuten

Filmbeschreibung

Goethe-Institut

Auszeichnung

-

Ur-/Erstaufführung

-

Genre

Fernsehspiel

      

  

  

Darsteller

Rolle

Siegfried Kernen...

...wurde 1940 in der Nähe von Greifswald geboren und ist am Zürichsee aufgewachsen. Er war bisher Lehrer, Journalist, Schauspieler. Wichtige Theaterstationen waren u.a. Bonn und Berlin (Freie Volksbühne, Theater des Westens). In Hamburg spielte er von 1982 - 1985 und von 1997 - 2000 am Thalia Theater. Nach dem Weggang von Jürgen Flimm entschloss er sich, wieder frei zu arbeiten und spielte am Winterhuder Fährhaus den Theobald Maske in Sternheims Lustspiel "Die Hose" und den Johann Sebastian Bach in "Mögliche Begegnung" von Paul Barz. Im Frühling 2002 spielte er am Ernst Deutsch-Theater den Mephisto in Goethes Faust I. Im August stand er bei den “Nibelungen” mit Mario Adorf in Worms auf der Bühne. Daneben hat Siegfried W. Kernen wieder verstärkt mit der Fernseharbeit begonnen. Seit über 25 Jahren ist er ständiger Gast auf dem Bildschirm. Am nachhaltigsten in Erinnerung ist dem Publikum sein Zollfahnder Hobel in den ARD-Wirtschaftskrimis Schwarz-Rot-Gold.

Dünner Mann

 

Rose René Roth

Ältere Frau

Monika Gabriel

Jüngere Frau

Stephan Orlac

Älterer Mann

  

Wolf Dietrich Berg...

... ist am 26. Jan. 2004 in Hamburg im Alter von 59 Jahren gestorben. Berg erlag einem Krebsleiden, teilte seine Agentur in München mit. Der in Danzig geborene Darsteller wirkte vor allem in verschiedenen Fernsehfilmen und TV-Serien mit, so zuletzt unter anderem als Anwalt in der Serie "Edel & Starck" an der Seite von Doris Kunstmann. In "Pfarrer Braun" war Berg zusammen mit Ottfried Fischer zu sehen. Eine häufige Partnerin war auch Evelyn Hamann. Berg, an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum ausgebildet, war ein sehr vielseitiger Darsteller, seine Bandbreite reichte vom netten Nachbarn nebenan bis zum gefährlichen Verbrecher.

Jüngerer Mann

Christoph Pekel

Eberhard

Heinz Meier

1. Schaffner

Ulrich Faulhaber

2. Schaffner

    

     

       

Inhalt

Eine zunächst ganz normal beginnende Zugfahrt wird zu einem kulinarischen Ausflug, als ein magerer Fahrgast seine Mitreisenden im Abteil durch fortwährendes Verspeisen kleiner, aber leckerer Imbisse und den Vortrag feinschmeckerischer Reden zum hemmungslosen Essen verleitet. Der Waggon verwandelt sich in eine Garküche, in der während der Reise die raffiniertesten Speisen zubereitet werden. Natürlich kommt die bald dem Genuss verschworene Gemeinschaft mit der Bahnbetriebsordnung in Konflikt. In Anbetracht der sozialen Sprengkraft der Ereignisse wird der Wagen abgehängt und auf ein Abstellgleis dirigiert. Doch als man die Ordnung wieder herzustellen versucht, sprengt wie in einem Märchen auch der Zug die Gesetze. (Quelle: Broschüre ARD Fernsehspiel,  herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland)


  

 

 

   

   

   

   

   

   

    

   

   

  

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 9. April 2016

  

Die o.g. Angaben zum Film sind nach bestem Wissen gesammelt, aufgeschrieben und bearbeitet worden und enthalten zum Teil Texte aus fremden Webseiten bzw. literarischen Quellen.

Weiterhin möchte ich bemerken, dass ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe und keine Gewähr dafür übernehmen kann. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle ebenfalls entfernt bzw. korrigiert.