Grand mit drei Damen 

1985

 

Filmliste Frank Guthke

 

  

  

Regie

Frank Guthke

Drehbuch

Ursula Kolarz

Ausstattung

Ellen Schmidt

Produktion

Aspekt-Telefilm-Produktion GmbH, Markus Trebitsch, Hamburg i.A. des ZDF

Kamera

Michael Thiele

Musik

Birger Heymann (*7. Mai 1943 in Berlin; †18. Juli 2012)

Schnitt

Ursula Mai

Länge

105 Minuten

Sonstiges

DIE KRIMIHOMEPAGE (Filmbeschreibung)

Auszeichnung

-

Ur-/Erstaufführung

-

Genre

Fernsehspiel

  

     

    

Darsteller

Rolle

Angelika Bender

Judy

Nicolas Brieger

Wolf

Lucie Visser

Sis

Daniela Ziegler

Kerstin

Horst Keitel

Erich

Irmgard Rießen

Nelly

Ruth Hoffmann Frau Waldhof
Claus Theo Gärtner Urs
Uli Krohm Bernie
Hans Kahlert Connie
Gerda Maria Jürgens Nina
Richard Münch

    

     

     

Inhalt

Seit Monaten hat der Schauspieler Wolf Wagner eine Pechsträhne. Trotz guter Erfolge will ihn niemand mehr haben, kein Film-, keine Fernsehproduktion, kein Theater. Eine Erklärung, warum er plötzlich in dieses Loch gefallen ist, hat er nicht. Doch Wolf muss leben, und so bleibt ihm nur, für einige Zeit seine Wohnung, in der er zusammen mit seiner Freundin Sis lebt, zu vermieten. Sis aber will nicht mit ihm umziehen, nicht in das düstere Loch, das ein Freund ihnen zur Verfügung gestellt hat. Sie zieht es vor, für einige Wochen einen Job als Model anzunehmen.

Dann lernt Wolf Judy kennen. Sei ist reich, sogar immens reich, aber sie macht von ihrem Reichtum keinen Gebrauch. Im Gegenteil, sie arbeitet für das Sozialamt und betreut alte Damen. Zudem ist sie verschlossen, einsam und depressiv. Wolf bricht in ihr Leben ein wie ein Sonnenstrahl in ein düsteres Zimmer. Sie verliebt sich in ihn, und er gibt vor, sich auch in sie verliebt zu haben. Doch in Wahrheit ist er auf ihr Geld aus. Ein Teil davon würde schon genügen, um ihm, zusammen mit Sis, ein sorgenfreies Leben zu garantieren. In Wolf reift ein Plan. Dazu braucht er jedoch eine dritte Frau. Diese ist Kerstin, eine souveräne Buchhändlerin. Sie soll ihn, ohne es zu wissen, dabei behilflich sein, Judy aus dem Weg zu räumen.

Ein genialer Plan, meint Wolf. Sis ist da anderer Meinung, sie hält alles für Spinnerei, doch Wolf lässt sich nicht beirren. Während er noch glaubt, seinen "Grand mit drei Damen" gekonnt spielen zu können, hat sich das Spiel längst verselbstständigt und mündet in eine nicht vorausgehende Katastrophe.

  

(Quelle: Broschüre Das Fernsehspiel im ZDF, Information und Presse/Öffentlichkeitsarbeit, Heft 49, Juni - August 1985)


  

 

 

   

   

   

   

   

   

    

   

   

  

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 23. Mai 2016

  

Die o.g. Angaben zum Film sind nach bestem Wissen gesammelt, aufgeschrieben und bearbeitet worden und enthalten zum Teil Texte aus fremden Webseiten bzw. literarischen Quellen.

Weiterhin möchte ich bemerken, dass ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe und keine Gewähr dafür übernehmen kann. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle ebenfalls entfernt bzw. korrigiert.