Überall ist es besser, wo wir nicht sind

1989

 

Filmliste Michael Klier

 

  

  

Regie

Michael Klier

Drehbuch

Michael Klier, Gustav Barwicki

Regie-Assistent

Christian Hannoschöck

Vorlage

-

Produktion

Im Auftrag des ZDF / Daniel Zuta Filmproduktion, Frankfurt

Kamera

Sophie Maintigneux

Musik

-

FSK

ab 12 Jahre

Länge

78 Minuten

Filmbeschreibung

filmportal

Auszeichnung

-

FBW-Bewertung

-

Ur-/Erstaufführung

TV: 1.8.1989 ZDF, Kino: 28.12.1989 (teils O.m.U.)

Genre

Arbeitslosigkeit, Ausländische Mitbürger, Emigration, Immigration, Heimat, Jugend, Liebe, Freundschaft 

"Das kleine Fernsehspiel" im ZDF

      

        

    

Darsteller Rolle

Miroslaw Baka

Marta Klubowicz

Michael Krause

Josef Zebrowski

Anna Pastewka

u.v.a.

                

 

Inhalt  

 

Auf dem Weg nach Amerika strandet der junge Pole Jerzy in Westberlin. Mit windigen und gefährlichen Geschäften hält er sich über Wasser. Als er die Aussiedlerin Ewa kennenlernt, scheint sich wenigstens etwas in seinem Leben positiv zu verändern. Doch die beiden haben kaum Zeit füreinander, Ewa geht anschaffen, und Jerzy treibt Geld für einen Kredithai ein. Eines Tages ist Ewa verschwunden. Jerzy kauft kurzentschlossen ein gefaktes Visum und geht nach New York. In einer Bar fällt sein Blick auf die Küchenhilfe... (Quelle: Amazon)

  
Eine geradlinige Erzählung über das Leben in der Fremde. In welchem Land sich die Suchenden auch befinden, es spielt keine entscheidende Rolle. Die Erwartungen von Jerzy und Ewa erweisen sich in Berlin, dann auch in New York als Illusionen. Die Schauplätze wechseln, aber je weiter sie nach Westen kommen, desto besser fühlen sie sich nicht. Dass die beiden aus Polen sind, ist nicht geschichtsbestimmend; die Suche nach einem besseren Leben - es geht hier nicht um materielle Werte - ist übertragbar. Die distanzierte Kameraführung, die Schwarz-Weiß-Bilder vermitteln ein Leben voll Melancholie und Einsamkeit. (Quelle: Begründung der Jury, 24. Internationaler Jugendfilmfest)  

 

  

 

 

 

 

  

 


  

 

 

  

   

   

   

   

   

   

    

   

   

  

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 1. Juni 2016

  

Die o.g. Angaben zum Film sind nach bestem Wissen gesammelt, aufgeschrieben und bearbeitet worden und enthalten zum Teil Texte aus fremden Webseiten bzw. literarischen Quellen.

Weiterhin möchte ich bemerken, dass ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe und keine Gewähr dafür übernehmen kann. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle ebenfalls entfernt bzw. korrigiert.