Der Mann im schwarzen Mantel 

1994

 

Filmliste Horst Königstein

 

 

 

Regie

Horst Königstein

Drehbuch

Birgit Lahann, Horst Königstein, Torsten Schulz  

Vorlage

nach dem Buch von Birgit Lahann "Genosse Judas - die zwei Leben des Ibrahim Böhme"

Produktion

Norddeutscher Rundfunk / ORB

Kamera

Udo Franz

Musik

Hans P. Stroer

FSK

-

Länge

115 Minuten

Sonstiges

-

Ur-/Erstaufführung

Nordische Filmtage Lübeck 1994, TV am 16.11.1994 N3

Genre

Fernsehfilm

  

 

  

 

Darsteller

Rolle

Guntram Brattia

Der junge Böhme

Wolf Dietrich Sprenger

Der ältere Böhme

Hösch Volker Dierksheide

Niels Dreiser

Ingo Hülsmann

Ortrud Beginnen

Balduin Baas

Elke Czeschek

Matthias Freihof

   

   

     

Inhalt

Der Spielfilm von Horst Königstein berichtet über einen Mann namens Manfred/Ibrahim Böhme, der sich selbst als Wendeopfer bezeichnet. Nach seiner schnellen und steilen Karriere bei der Ost-SPD endet seine Laufbahn als Stasi-Spitzel, nachdem er 20 Jahre lang ein Doppelleben führte.  

 

Spannend erzählte Zeitgeschichte, wie man es von Horst Königstein gewohnt ist.

  
   

 

 

 

 

 

 

  

   

   

    

   

   

  

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 1. Juni 2016

  

Die o.g. Angaben zum Film sind nach bestem Wissen gesammelt, aufgeschrieben und bearbeitet worden und enthalten zum Teil Texte aus fremden Webseiten bzw. literarischen Quellen.

Weiterhin möchte ich bemerken, dass ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe und keine Gewähr dafür übernehmen kann. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle ebenfalls entfernt bzw. korrigiert.