Tatort (Himmelblau mit Silberstreifen)

1977

 

Filmliste Theo Mezger

 

  

  

Regie

Theo Mezger

Drehbuch

Fritz Eckhardt

Vorlage

-

Produktion

SDR

Kamera

Justus Pankau

Musik

-

FSK

-

Länge

90 Minuten

Sonstiges

Link zum Tatort-Fundus

Auszeichnung

-

Ur-/Erstaufführung

30.01.1977

Genre

TV-Krimiserie

      

  

  

Darsteller Rolle
Werner Schumacher Die Fälle von Hauptkommissar Eugen Lutz
Frank Strecker Assistent Wagner
Klaus Herm Erwin Seifert
Edda Pastor Herta Seifert
Günter Strack Enderle
Claudia Wedekind Ruth Enderle
Louise Martini Frau Kollmann
Rolf Bogus Alex Kollmann
Oskar Heiler Säuberlich
Oscar Müller Bolz
Max Strecker Rechtsanwalt Dr. Haß
Walter Schultheiß Eppeler
Trudel Wulle Frau Eppeler
Doris Denzel Frau Reschke
Ernst Specht Böhle
Martin Schwab Heppich
Peter H. Schwerdt Kaiser
Achim Plato Schröder
Helmut Wieland Werkmeister
Fritz Eckhardt Oberinspektor Marek

    

       

Inhalt

Es ist Sonntagfrüh in der schwäbischen Kleinstadt Weilerburg. Ein besonderer Tag für das Städtchen, das ein großes Sängertreffen zu bewältigen hat. Ein unangenehmer Tag für Kommissar Lutz an Stuttgart, den man zuständigkeitshalber verständigt hat: ein Weilerburger Bürger ist in seiner Villa erschlagen worden.

Mürrisch reist Lutz an, das Treiben der fröhlichen Sangesbrüder hat seine Laune nicht gerade verbessert. Der Tote, Paul Seifert, war ein wohlhabender Mann mit weitläufiger Verwandtschaft. Lutz müht sich mit den mehr oder minder trauernden Hinterbliebenen um eine Klärung des Verbrechens. Kein leichtes Unterfangen für den Kripomann, da er es im Grunde ausschließlich mit Verdächtigen zu tun hat. Ob der Bruder des Toten, Erwin Seifert, ob Nachbar Enderle, ob die Haushälterin Frau Kollmann - sie alle könnten ein Motiv gehabt haben, Paul Seifert umzubringen.

Unter den verwirrenden Aussagen der Kleinstadtbewohner scheint Lutz eine einzige zuverlässig: die seines Wiener Kollegen Marek, der sich zufällig in Weilerburg aufhält. Marek war als Gast des Sängerfestes auf dem Weg in sein Quartier, als er in der Nähe des Tatortes einen auffällig lackierten Wagen beobachtete: ein Auto himmelblau mit Silberstreifen...

(ARD-Fernsehspiel, Herausgeber: Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland, Jahrgänge 1977 - 1985)

 

 

 

  

  

  

Links fremder Seiten:

www.guenterstrack.de

www.tatort-fundus.de (über Fritz Eckhardt)

www.tatort-fundus.de (über diese Folge)

www.tatort-fundus.de (Die Fälle von Kommissar Lutz)

http://kundendienst.orf.at (über Louise Martini)

www.steffi-line.de (über Werner Schumacher)

www.presseportal.de (über Frank Strecker)

 

 

 

  

   

   

   

   

   

   

    

   

   

  

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 14.02.2014

  

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle korrigiert.