Das Sparschwein

1975

 

Filmliste Peter Stein

 

  

  

Regie

Peter Stein

Drehbuch

übersetzt und bearbeitet von Botho Strauß

Vorlage

Schwank von Eugène Labiche

Bühnenbild

Karl-Ernst Herrmann

Produktionsleitung

-

Produktion

Eine Aufführung der Schaubühne am Halleschen Ufer Berlin, Gemeinschaftsproduktion von SFB und WDR

Kamera

Michael Ballhaus

Musik

-

FSK

-

Länge

-

Sonstiges

-

FBW-Bewertung

-

Ur-/Erstaufführung

1. September 1973

Genre

Komödie

  

  

  

Darsteller

Rolle

Otto Sander

Chamobourcy, Rentier, Aktionär

Jutta Lampe Léonida, seine Schwester
Wolf R. Redl Colladan, ehemaliger Landwirt
Werner Rehm Cordenbois, Apotheker
Elke Petri Blanche, Tocher von Champbourcy
Willem Menne Félix Renaudier, junger Notar
Otto Mächtlinger Baucantin, Steuereinnehmer
Roland Teubner Sylvain, Sohn von Colladan
Michael König Benjamin, Kellner
Christine Oesterlein Miranda Mimose
Ingo Lampe Ein Polizist
Rüdiger Hacker Béchut, Kriminal-Assistent
Peter Fitz Cocarel, Heiratsvermittler
Katharina Tüschen Chalamel, Gemüsehändlerin
Gerd David Tricoche, Gemischtwarenhändler

                  

 

 

Inhalt

Frankreich zur Zeit des Zweiten Kaiserreiches. In einer Provinzstadt spielt jeden Samstagabend eine Gruppe von Bürgern Karten; die Gewinne werden in ein Sparschwein eingezahlt. Nach einem Jahr wird das Schwein geschlachtet; der Inhalt, stellt sich heraus, ist beträchtlich. Man beschließt, ihn gemeinsam auf einer Reise nach Paris zu verjubeln.

 

(Quelle: Broschüre Fernsehspiele Westdeutscher Rundfunk, Juli - Dezember 1976, WDR Pressestelle)

 

 


  

 

 

  

   

   

   

   

   

   

    

   

   

  

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 18. Juni 2016