Werner Masten

Darsteller, Regisseur, Drehbuchautor, Produktionsleitung

     

Seine Biografie

   

 

 

  

  

Abenteuer Airport ...R (TV-Serie mit 12 Folgen), 1990, WDR

   

 

Auf Achse ...R bei 26 Episoden, 1986 - 1992, TV-Serie

  

 

Baranski ...R, DA zusammen mit Klaus Eichhammer, Da, 1979, 68 Min.

  

 

Glück beim Händewaschen, Das ...R, 1982, ZDF/ORF/DRS

In minutiösen Bildern beschreibt der Südtiroler Zoderer das Leben eines Internatszöglings, der lernen muss, dass das Glück beim Händewaschen nur empfinden kann, wer die Welt des Gehorsams zu der seinen macht. Der Mechanismus, mit dem die Zerstörung des eigenen Willens funktioniert, wird unmerklich perfekt und wandelt sich zur Lust an der Unterordnung.

 

 

Der Fahnder - Im Zwielicht ...R, 1988, WDR (Pilotfilm der TV-Serie)

 

 

Liebling Kreuzberg ...R (TV-Serie, Folge 7-27), 1988/89, SFB/WDR/NDR

Robert Liebling (Manfred Krug) hat in Berlin-Kreuzberg eine Anwaltskanzlei. Da er seine Einkünfte jedoch hauptsächlich über ein ererbtes Maklergeschäft erzielt, engagiert Liebling den jungen Anwalt Gisemund Arnold (Michael Kausch), auf den er fortan alles, was nach Arbeit riecht, abwälzt. Unterstützt werden die beiden von den Sekretärinnen Paula (Corinna Genest) und Senta (Anja Franke).

 

  

Neuner ...R, 1990

Theo Neuner (Manfred Krug) ist vom Pech verfolgt. Seine langjährige Geliebte Irma ist gestorben. Deren Schwester Anni behelligt ihn gleich nach der Beerdigung mit Zahlungsforderungen und lässt unfreiwillig Neuners Frau Nora Verdacht schöpfen. Während einer gemeinsamen Geschäftsreise nach Berlin kommt es zum Bruch zwischen dem Ehepaar. Neuner muss erkennen, dass er selbst einem Freund nicht trauen kann, und erfolgreiche krumme Geschäfte nicht über persönliche Schlappen hinwegtäuschen können. Seine bitterste Lektion erfährt er, als Nora auf ihn schießt und ihn nur aus Ungeschicklichkeit nicht zu töten imstande ist. (Wikipedia)

  

   

Piefke-Saga, Die ...R, 1990 (4. Episode)

  

 

Schimmi ...R, 1984, WDR

Ein einfallsreicher Jugendlicher im Ruhrgebiet schlägt sich mit seiner Freundesclique durch Höhen und Tiefen des Alltags. Als er seine Lehrstelle verliert, gründet er mit den Freunden das Unternehmen "Schnelle Hilfe", das anbietet, jeden Auftrag prompt zu erledigen. Dies führt zu komischen, aber auch problemreichen, in jedem Fall aber lehrreichen Erlebnissen.

  

 

Tatort - Blutspur ...R, 1989, WDR

Ein arabisches Killerkommando ermordet auf einem Schrottplatz in Duisburg zwei polnische Fernfahrer. Im gleichen Zuge soll offensichtlich der Exilpole Leczek, Schrottplatzbesitzer und Zuhälter, hingerichtet werden. Doch der Anschlag misslingt. Schimanski und Thanner, die beide Zeugen des Überfalls sind, können es nicht fassen: Das sieht aus wie Krieg. Dieser Eindruck verstärkt sich, als auf dem Boden des polnischen Lkws eine Blutlache entdeckt wird, die auf weitere Opfer schließen lässt. Aber damit nicht genug: Kurze Zeit später explodiert in einem Hotel ein Sprengsatz; wieder kommen zwei Männer ums Leben, einer von beiden scheint Leczek zu sein. Seine Freundin Ela ist verzweifelt und behauptet, über die Motive der Täter nichts zu wissen. Aber ohne es zu wollen, führen sie und der - doch wieder davongekommene - Leczek die beiden Kommissare auf die richtige Spur: Kaum zu glauben, dass es sich um ein Verbrechen mit 'humanitärem' Background handelt. (Quelle: tatort-fundus)

  

 

Tatort - Schmutzarbeit ...R, 1989, NDR

  

 

Tatort - Blindekuh ...R, 1992, NDR

»Blindekuh« ist die Geschichte eines Mannes, der sich von einem schrecklichen Tatverdacht befreien will, durch eigene Ungeschicklichkeit aber immer tiefer in ein Netz aus belastenden Indizien verstrickt wird.
Er hat all unsere Sympathie, wir leiden mit ihm (weil wir spüren, wie schnell jeder von uns in eine derartige alptraumhafte Situation geraten kann), wir empören uns darüber, wie rasch Freunde, Kollegen und schließlich gar die eigene Frau sich von ihm abwenden, ihn im Regen stehenlassen – und sind um so schockierter, als die Hauptkommissare Stoever und Brockmöller plötzlich Grund zum Zweifeln haben. Spätestens, wenn der Hintergrund der Tat – sexueller Missbrauch von Jugendlichen – deutlich wird, weiß der Zuschauer, wem er glauben kann und darf.
(Quelle: tatort-fundus)

  

 

Tatort - Experiment ...R, 1992, NDR

In einem Hamburger Krankenhaus stirbt ein Patient – eines natürlichen Todes oder an den Folgen eines an ihm erprobten neuen Rheuma-Medikaments? Schwester Hertha, stürmisch verliebt in den leitenden Professor der Rheumatologie, stellt Nachforschungen über die experimentelle Therapie an. 
Am nächsten Tag wird sie in ihrer Wohnung ermordet. Besteht ein Zusammenhang zwischen beiden Todesfällen? Für die Hauptkommissare Stoever und Brockmöller wird es schwierig, gegen Standesbewusstsein und medizinische Geheimhaltungspflicht zu ermitteln.
(Quelle: tatort-fundus)

  

 

Tatort - Amoklauf ...R, 1993, NDR (nach Motiven von Asta Scheib)

 

 

Die Wildnis ...R, 1993 (TV-Spielfilm schreibt: "Gebirgskrimi, der den Zuschauer kalt lässt".)

   

 

Unser Lehrer Doktor Specht  ...R, 1992, ZDF

 

 

Walsche, Die ...R, 1986, ZDF

Olga arbeitet in einer Bar und philosophiert gern mit den Gästen, die allerdings wenig Sinn für so anspruchsvolle Unterhaltung haben. Mitten in diesen Unterhaltungen erhält Olga die Nachricht vom Tod ihres Vaters. Ihr Freund Silvano möchte sie gern zur Beerdigung begleiten, doch Olga lehnt vehement ab. Er ist als Italiener in Tirol nicht gern gesehen und sie muss sich ständig vor ihrer Familie für ihre Liebe zu ihm rechtfertigen, was sie sich dieses Mal ersparen möchte. Obwohl der Faschismus eigentlich besiegt sein sollte, ist Tirol der Meinung, es müsse sich vor einer Verwalschung schützen. Auch ein Großteil der Bevölkerung lehnt Mischehen von Tirolern und Italienern ab. So muss sich Olga von ihrem Bruder anhören, dass ihre Beziehung den Vater in den Tod getrieben hätte. Olga leidet darunter, was sich sehr auf ihre Stimmung auswirkt und sie häufig mit Silvano streitet. Auch Silvano spürt die Ablehnung der Tiroler gegen ihn, als er Olga bei einem Besuch zu ihrer Mutter begleitet. Es bleibt nicht aus, dass sie sich auf der Rückfahrt wieder streiten. Mehrfach muss Olga in ihr Heimatdorf zurück, um die Beerdigung für ihren Vater zu organisieren. Dabei geben ihr die Dorfbewohner unmissverständlich zu verstehen, dass sie nicht willkommen ist. Trotzdem können sich Olga und Silvano ein Leben ohne einander nicht vorstellen. Ihre Liebe wird auf eine erneute Bewährungsprobe gestellt, als Olga eine Fehlgeburt erleidet. (Wikipedia)

 

 

 

  

  

 

  

 

 

 

  

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 11. Nov. 2017

 

Diese Aufstellung der Filme erhebt keineswegs den Anspruch auf Vollständigkeit, deshalb sind auf dieser Seite Links angebracht, die weitere Hinweise geben. 

Da ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe, kann ich für diese auch keine Gewähr dafür übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft, diese waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben inhaltliche oder auch Schreibfehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle korrigiert.