Carl Schenkel

Regisseur  Drehbuchautor

    

Seine Biografie

  

    

 

 

 

  

Abwärts ... R, 1984

 

 

Feindliche Übernahme ... R, 1999

  

 

Kalt wie Eis ... R, 1981

'Desperado-Film' um einen Ausbrecher, der vor der Kulisse der Berliner Punk-Szenerie zum Gegenstand eines blutigen Bandenkrieges wird und mit einer Kamikaze-Aktion alle Übriggebliebenen in die Luft sprengt. In der Handlungsführung konfus und verquer, in der Milieuschilderung oberflächlich, übermäßig an Effekten orientiert und mit Strömen von Blut garniert. (Quelle: Filme 1981-84, Kritische Notizen aus vier Kino- und Fernsehjahren, Verlag Kath. Institut für Medieninformation e.V.)

    

 

Kalte Küsse ... R, 1997   

 

  

Zwei Frauen ... R, DA zusammen mit Bea Hellmann, 1988/89

Die Essener Tänzerin schrieb zusammen mit dem Regisseur ihr "eigenes" Drehbuch bzw. ihre Geschichte auf, die ihren Kampf gegen den Krebs schildert. Im Krankenhaus lernt die junge krebskranke Balletttänzerin Eva eine Leidensgenossin kennen, die bereits resigniert und vor der Kranheit Krebs kapituliert hat. Aber Eva hat Kraft für zwei und unterstützt Claudia wo sie nur kann. Eva kommt am Ende gesund aus dem Krankenhaus, während Claudia nicht gegen ihre Krankheit ankam und stirbt. Bewegend. (rk)

  

  

 

  

     

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 8. Oktober 2018

  

Die Angaben zu den o.g. Filmen sind nach bestem Wissen gesammelt, aufgeschrieben und bearbeitet worden und enthalten zum Teil Texte aus fremden Webseiten bzw. literarischen Quellen. Die Aufstellung der Filmliste erhebt keineswegs den Anspruch auf Vollständigkeit, deshalb sind auf dieser Seite Links angebracht, die weitere Hinweise geben können. Weiterhin möchte ich bemerken, dass ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe und keine Gewähr übernehmen kann. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter bzw. Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt. Sollten mir bei den o.g. Angaben inhaltliche Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle korrigiert.