Good bye Lenin! 

2002

 

Filmliste Wolfgang Becker

 

  

  

Regie

Wolfgang Becker

Drehbuch

Bernd Lichtenberg, Wolfgang Becker

Vorlage

-

Produktion

Stefan Arndt

Kamera

Martin Kukula

Musik

Yann Tiersen

FSK

ab 12 Jahre

Länge

125 Minuten

  

Sonstiges

- Hier ist die offizielle HP zum Film

- Weitere Filmkritik bei www.filmzentrale.com

- Umfangreiche Beschreibung bei Filmspiegel

  

Auszeichnung

Auszeichnung bei der Berlinale 2003. Good Bye, Lenin! hat einen 'César' als bester europäischer Film gewonnen. Der 'César' gilt als französisches Gegenstück zum amerikanischen 'Oscar'. Über 1,3 Millionen Franzosen haben den Film von Wolfgang Becker bislang gesehen. Am selben Abend wurde Good Bye, Lenin! (Redaktion: Katja De Bock, WDR, Andreas Streitmüller, arte) in London mit dem Preis der Britischen Directors Guild ausgezeichnet.

  

Ur-/Erstaufführung

09.02.2003 Filmfestspiele Berlin (Wettbewerb)

Genre

Komödie

  

    

  

  

Darsteller

Rolle

Daniel Brühl

Alex Kerner

Katrin Saß

Christiane Kerner, Alex' Mutter

Burghart Klaußner

Robert Kerner, Alex' Vater

Tschulpan N. Chamatowa

Lara

Maria Simon

Ariane

Florian Lukas

Dennis

Alexander Beyer

Rainer

Michael Gwisdek

Direktor Klapproth

    

   

     

Inhalt  

 

Kurz vor dem Fall der Mauer fällt seine Mutter (Katrin Saß), eine selbstbewusste Bürgerin der DDR, nach einem Herzinfarkt ins Koma - und verschläft den Siegeszug des Kapitalismus. Als sie wie durch ein Wunder nach acht Monaten die Augen wieder aufschlägt, erwacht sie in einem neuen Land. Sie hat nicht miterlebt, wie West-Autos und Fast-Food-Ketten den Osten überrollen, wie Coca Cola Jahrzehnte des Sozialismus einfach wegspült, wie man hastig zusammen wachsen lässt, was zusammen gehört. Erfahren darf sie von alledem nichts: Zu angeschlagen ist ihr schwaches Herz, als dass sie die Aufregung überstehen könnte. Alex ist keine Atempause gegönnt. Um seine Mutter zu retten, muss er nun auf 79 Quadratmetern Plattenbau die DDR wieder auferstehen lassen. Schnell stellt er fest, dass sich dieser Plan schwieriger umsetzen lässt.

(© 1998 - 2004 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften)

  
    

  

 

 

 

 

     

      

     

  

   

  

  

  

 

 

 

 

 

 

 

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 13. März 2016

  

Die o.g. Angaben zum Film sind nach bestem Wissen gesammelt, aufgeschrieben und bearbeitet worden und enthalten zum Teil Texte aus fremden Webseiten bzw. literarischen Quellen.

Weiterhin möchte ich bemerken, dass ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe und keine Gewähr dafür übernehmen kann. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle ebenfalls entfernt bzw. korrigiert.