Rheinpromenade

1975

 

Filmliste Heinz Schirk

 

  

  

Regie

Heinz Schirk

Drehbuch

Karl Otto Mühl

Szenenbild

Leo Karen

Redaktion

Lothar Hirschmann

Produktion

ZDF

Kamera

Willy Jamm

Musik

-

FSK

-

Länge

65 Minuten

Sonstiges

Weitere Filmbeschreibung von Pitt Herrmann - Sonntagsnachrichten Herne

FBW-Bewertung

-

Ur-/Erstaufführung

8. Sept. 1975

Genre

Fernsehspiel nach einem Theaterstück von Karl Otto Mühl

  

  

  

Darsteller

Rolle

Rudolf Platte

Fritz Kumetat

Ulrike Bliefert Martha
Annemarie Schlaebitz Kläre Lenz
Hermann Günther Arnold Lenz

                  

 

 

Inhalt

Rheinpromenade ist die Geschichte einer Zuneigung zweier Menschen, die - jeder für sich - nicht in den üblichen, alltäglichen Rahmen passen wollen.

Fritz Kumetat, über 70 Jahre alt, ist Rentner. Tochter Kläre und Schwiegersohn Arnold, die mit ihm in seinem Haus leben, fühlen sich durch ihn gestört. Kumetat ist allein. Das Mädchen Martha, Mitte 20, arbeitet als Küchenhilfe in einem Krankenhaus. Sie hat Kontaktschwierigkeiten und ist ebenfalls allein.

Die Umwelt kann und will die Zuneigung dieser beiden Menschen nicht akzeptieren. Als Kumetat einem Schlaganfall erliegt, wird Martha so allein bleiben wie sie war.

(Quelle: Broschüre Das Fernsehspiel im ZDF, Sept. bis Oktober 1975, Heft 10, herausgegeben vom Zweiten Deutschen Fernsehen, Informations- und Presseabteilung)

  

  

 

  

  

 

 


  

 

 

  

   

   

   

   

   

   

    

   

   

  

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 18. Juni 2016

  

Die o.g. Angaben zum Film sind nach bestem Wissen gesammelt, aufgeschrieben und bearbeitet worden und enthalten zum Teil Texte aus fremden Webseiten bzw. literarischen Quellen.

Weiterhin möchte ich bemerken, dass ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe und keine Gewähr dafür übernehmen kann. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle ebenfalls entfernt bzw. korrigiert.