Feuerzeichen

1979

 

Filmliste Rainer Boldt

 

  

  

Regie

Rainer Boldt

Drehbuch

Herbert Brödl

Vorlage

-

Produktion

Radio Bremen

Kamera

Xaver Schwarzenberger

Musik

-

FSK

-

Länge

102 Minuten

Sonstiges

-

Auszeichnung

-

Ur-/Erstaufführung

-

Genre

Fernsehfilm

   

  

  

Darsteller

Rolle

Adrian Mendoza

Adrian

Vincent Thomas

Dave

Hans-Peter Korff

Deka

Herbert Brödl

Sagi

Karl Schwetter

Johann von Chorherr

Ilse Künkele

Frau Philippi

Monika Hansen

Schwester Anke

Else Kaufmann

Elsa Leitgeb

Waldemar Wichlinski

Pallwein

    

   

     

Inhalt  

 

Adrian Melik wächst als Stipendiat in einem Privatinternat auf. An seinem 13. Geburtstag unternimmt er einen Selbstmordversuch: er will sich vom Dach des Internats stürzen. Durch langes Zureden versuchen der Internatsleiter und die Erzieher, Adrian von seinem Tun abzubringen. Bei seinem Sturz in das Sprungtuch der Feuerwehr verletzt er sich schließlich nur seine Hand.

 

Einer der Feuerwehrleute, ein junger amerikanischer Maler, der das Leben in Amerika nicht mehr aushielt, nach Europa kam und nun in dem Land seiner Vorfahren zu sich selbst zu finden sucht, kümmert sich um den Jungen. Er besucht Adrian im Krankenhaus und verspricht ihm, wiederzukommen. Aus den Besuchen Adrians bei Dave zu Hause an den schulfreien Wochenenden entwickelt sich im Laufe der Zeit eine Freundschaft. Adrian lernt bei Dave Geborgenheit, Wärme, Verständnis und Vertrauen kennen.

 

Im Internat selbst beobachtet man Adrians wachsende Selbstsicherheit und seine Freundschaft zu Dave mehr und mehr mit Argwohn und verbietet dem Jungen schließlich jeden weiteren Kontakt mit dem Amerikaner.

 

Alle verzweifelten Bemühungen, seinen Freund wiederzusehen, scheitern, zumal auch Daves weiterer Aufenthalt in dem kleinen Ort ungewiss ist. Adrian sieht zuletzt, zu Beginn der Sommerferien, nur noch einen Ausweg: er legt im Internat einen Großbrand, um die örtliche Feuerwehr und damit seinen Freund zu rufen und ihm so ein "Zeichen" zu geben.

 

(Quelle: ARD-Fernsehspiel, Herausgeber: Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland, Jahrgänge 1977 - 1985)


  

  

  

   

   

   

   

   

   

   

    

   

   

  

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 10. Febr. 2016

  

Die o.g. Angaben zum Film sind nach bestem Wissen gesammelt, aufgeschrieben und bearbeitet worden und enthalten zum Teil Texte aus fremden Webseiten bzw. literarischen Quellen.

Weiterhin möchte ich bemerken, dass ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe und keine Gewähr dafür übernehmen kann. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle ebenfalls entfernt bzw. korrigiert.