Die Brüder 

1977

 

Filmliste Wolf Gremm

 

  

 

Regie ...............................

Wolf Gremm

Regie-Assistenz ..................

Claudia Holldack

Drehbuch ..........................

Wolf Gremm (unter Mitverwendung der Kurzgeschichte "The Little Girl Eater" von Septimus Dale)

Produktion .........................

Regina Ziegler Filmproduktion

Kamera ............................

Jost Vacano

Musik ...............................

Guido und Maurizio de Angelis

FSK .................................

ab 16 Jahre

Länge ...............................

99 Minuten

Sonstiges .........................

-

Ur-/Erstaufführung ..............

ZDF 16.12.1983

Genre ...............................

Melodram

  

    

    

Darsteller

Rolle

Erika Pluhar .......................

Rachel

Klaus Löwitsch ...................

Frank

Doris Kunstmann ................

Sandra

Georges Wilson ...................

Dr. Fachmin

Peter Sattmann ..................

Roman Fachmin

Christian Bzik ......................

junger Roman

Peter Fitz 

Ignaz Kirchner 

Günter Meisner 

   

   

     Filmplakat "Die Brüder" (Fotoquelle: Ziegler-Film)

Inhalt   

  

"Die Brüder" erzählt den Aufstieg und Fall dreier Generationen, 1963-1976, Mariensiel-Heidelberg: Dr. Fachmin, Landarzt, Spross einer alteingesessenen Familie, hat wieder geheiratet... Nach der Geburt eines Sohnes - wir werden später erfahren, wer der wirkliche Vater ist - begegnen sich die ungleichen Brüder mit einer unversöhnlichen Mischung aus Haß und Liebe. Die Agonie eines Mannes, der die Frau, die er liebt, nicht besitzen kann - die Eifersucht eines Sohnes, der seine Mutter vor dem Eindringling schützen will, um sie für sich zu behalten - kombiniert mit anderen psychologischen Verwicklungen innerhalb dieses CLans - führen die Geschichte zu dem Punkt, wo die Mutter das Opfer eines von ihrem eifersüchtigen Sohn geplanten, für den Bruder bestimmten Anschlages wird, der sie für den Rest ihres Lebens zeichnet. Der Film macht jetzt einen Zeitsprung bis zum Tod der Mutter. Sie überreicht den Brüdern zwei Briefe...
Nun stellen die Ereignisse das bisherige Geschehen auf den Kopf.

(Quelle: Text und Foto Ziegler-Film)

  

 

 

 

 

 

  

   

   

   

   

   

   

    

   

   

  

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 20. Mai 2016

  

Die o.g. Angaben zum Film sind nach bestem Wissen gesammelt, aufgeschrieben und bearbeitet worden und enthalten zum Teil Texte aus fremden Webseiten bzw. literarischen Quellen.

Weiterhin möchte ich bemerken, dass ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe und keine Gewähr dafür übernehmen kann. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle ebenfalls entfernt bzw. korrigiert.