Der amerikanische Soldat

1970

 

Filmliste Rainer Werner Fassbinder

  

  

  

   

Regie

Rainer Werner Fassbinder

Drehbuch

Rainer Werner Fassbinder

Produktion

antitheater (Peer Raben)

Ausstattung

Kurt Raab, RWF

Kamera

Dietrich Lohmann

Musik

Peer Raben. Gesang: Ingrid Caven und Günter Kaufmann. Texte: Ulli Lommel und Fassbinder.

Song: 'So Much Tenderness' von  Fassbinder/Raben, gesungen von Günter Kaufmann.

FSK

ab 18 Jahre (Neuauflage mit geänderter Freigabe am 4. Juni 1996)

Länge

80 Minuten

Sonstiges

Drehzeit August 1970. Kosten ca. 280.000 Mark, Drehort München.

Der Film erhielt von der Filmbewertungsstelle das Prädikat Besonders wertvoll.

Filmbeschreibung

- www.filmzentrale.com

- www.fassbinderfoundation.de

Ur-/Erstaufführung

9. Oktober 1970 Mannheim (Filmwoche)

Kinostart: 27.11.1970

TV-Ausstrahlung: 19.9.1972 (ZDF)

Genre

Gangsterfilm

  

  

Darsteller

Rolle

Karl Scheydt

Ricky

Elga Sorbas

Rosa

Jan George

Jan

Margarethe v. Trotta

Zimmermädchen

Hark Bohm

Doc

Eva Ingeborg Scholz

Rickys Mutter

Kurt Raab

Rickys Bruder

Marius Aicher

Polizist

Gustl Datz

Polizeipräsident

Marquard Bohm

Privatdetektiv

Rainer Werner Fassbinder

Franz Walsch

Katrin Schaake

Magdalena Fuller

Ulli Lommel

Zigeuner

Irm Hermann

Hure

      

        

Inhalt

 

In Der amerikanische Soldat besucht der deutsch-amerikanische Vietnamveteran Ricky (Karl Scheydt) seine in München lebende Mutter und wird angeheuert, eine Reihe von Verdächtigen zu liquidieren, für deren Verhaftung der Polizei die Beweise fehlen. Ricky nimmt den Auftrag an und beginnt, nachdem er sich zuvor noch mir seinem alten Freund Franz Walsch getroffen hat, mit der "Arbeit". Eines der Opfer ist eine Frau, die sich in ihn verliebt hat, was Ricky aber nicht davon abhält, sie zu töten. Auf dem Nachhauseweg werden Ricky und Franz von der Polizei, die keine Verwendung mehr für Ricky hat, erschossen.

(Quelle: Thomas Elsaesser: "Rainer Werner Fassbinder", Bertz Verlag GbR, Berlin, 2001, Seiten 428, Textübernahme mit freundlicher Erlaubnis des Autors)

  

  

 

 

 

 

 

 

 

   

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

   

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 10. April 2016

  

Die o.g. Angaben zum Film sind nach bestem Wissen gesammelt, aufgeschrieben und bearbeitet worden und enthalten zum Teil Texte aus fremden Webseiten bzw. literarischen Quellen.

Weiterhin möchte ich bemerken, dass ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe und keine Gewähr dafür übernehmen kann. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle ebenfalls entfernt bzw. korrigiert.