Christian Ziewer

Regisseur  Drehbuchautor

  

Seine Biografie

      

  

  

 

  

Aufrechte Gang, Der ... R, DA, 1976/77, WDR

  

  

Aus der Ferne sehe ich dieses Land ... R, 1978, WDR

Das Schicksal von Flüchtlingen aus Chile vor dem Hintergrund der deutschen Wohlstandsgesellschaft. Ein Film, der durch die Verbindung von privatem Schicksal mit politischen Aussagen betroffen macht. Der in Deutschland im Exil lebende Schriftsteller Antonio Skármeta lieferte zu diesem Film die literarische Vorlage.

  

  

Liebe Mutter, es geht mir gut ... R, DA, 1972, WDR

In der Reihe „Arbeitswelt im Fernsehspiel“. Von Klaus Wiese und Christian Ziewer, mit einer Einleitung von Fritz Mertel. Der Film spielt in Westberlin während der Rezession 1966/67 und handelt von den Schwierigkeiten solidarischen Handelns unter Arbeitern.
Darsteller: Claus Eberth (2009), Nikolaus Dutsch, Heinz Herrmann u.a.
    

  

Schneeglöckchen blühen im September ... R, DA, 1974, WDR

  

  

Tod des weißen Pferdes, Der ... R, DA, 1984/87, WDR

  

 

  

  

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 19. Febr. 2016 

 

Diese Aufstellung der Filme erhebt keineswegs den Anspruch auf Vollständigkeit, deshalb sind auf dieser Seite Links angebracht, die weitere Hinweise geben. 

Da ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe, kann ich für diese auch keine Gewähr dafür übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft, diese waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben inhaltliche oder auch Schreibfehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle korrigiert.