Radiofieber 

1989

  

Filmliste Dietrich Haugk

 

  

 

Regie ................................

Dietrich Haugk

Drehbuch ...........................

Peter Märthesheimer und Pea Fröhlich

Produktion .........................

Toro Film GmbH, Westdeutscher Rundfunk

Kamera .............................

Jan Kališ

Musik ................................

Günther Fischer

FSK ..................................

ab 12 Jahre

Länge ...............................

ca. 330 Minuten

Sonstiges ..........................

Teil 1: Als die Worte fliegen lernten

Teil 2: Die Stunde des Tanzes

Teil 3: Hier ist Berlin

Teil 4: Wer iss'n da?

Ur-/Erstaufführung ..............

ARD, Uraufführung: 05.11.1989, 08.11.1989, 12.11.1989, 15.11.1989

Genre ...............................

4teilige TV-Serie, deutsche Zeitgeschichte

   

   

  

Darsteller

Rolle

Hans Kraemmer ...................

...

Nora Barner ........................ ...
Klaus Barner ....................... Dr. Schlowsky
Joachim Bißmeier ................. Hans Bredow
Uwe Friedrichsen ................. von Trauten
Dietrich Hollinderbäumer ....... ...
Dietrich Haugk ................... Funker
Klaus Höhne ....................... Staatssekretär
Hannes Jaenicke ................. Max
Joachim Kemmer ................. Sterzel
Hans Werner Kraehkamp ....... ...
Thomas Kretschmann ........... Hasso
Hans Kremer ....................... ...
Eva-Maria Meineke .............. ...
Horst Niendorf .................... ...
Roland Nitschke .................. ...
Alexander Radszun .............. Herr Fuchs von FOX
Hartmut Reck ..................... Dr. Vock
Helmut Rühl ....................... ...
Peter Sattmann .................. ...
Udo Schenk ....................... ...
Renate Schroeter ............... Renate Kupinke
Sigmar Solbach ................... ...
Petra Zieser ....................... Rosi Kupinke
Angelika Milster ................... Isabella

   

     

     

Inhalt

Berlin im Jahre 1917: Hans Bredow ist zu dieser Zeit Direktor beim Unternehmen Telefunken und will das Militär für eine neue Geheimsache interessieren. Ein Funkgerät, das nicht nur Morsezeichen, sondern auch Stimmen und sogar Musik übertragen kann. Seine Pläne bleiben zunächst unbeachtet, denn 1918 bricht die Revolution aus und zerstört alle seine Hoffnungen. Doch seine Stunde kommt: Zur Sicherung des Funkverkehrs beruft die Regierung Bredow als Ministerialdirektor ins Postministerium. Ab sofort sind ihm alle Funkstationen unterstellt und die Entwicklung nimmt konkrete Formen an ...

Dieser spannende wie unterhaltende Vierteiler erzählt die interessante Geschichte des Rundfunks zu einem Massenmedium in Deutschland. Nicht nur seine Entstehung, auch die persönlichen Schicksale der Menschen, die mit der Rundfunkgeschichte in Berührung kommen, werden beachtet, so dass ein Gesellschaftsbild der damaligen Zeit gezeichnet wird. 

(Quelle: Amazon)

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

   

   

   

   

   

   

    

   

   

  

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 26. Mai 2016

  

Die o.g. Angaben zum Film sind nach bestem Wissen gesammelt, aufgeschrieben und bearbeitet worden und enthalten zum Teil Texte aus fremden Webseiten bzw. literarischen Quellen.

Weiterhin möchte ich bemerken, dass ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe und keine Gewähr dafür übernehmen kann. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle ebenfalls entfernt bzw. korrigiert.