Der Sturz

1978

 

Filmliste Alf Brustellin

 

  

  

Regie

Alf Brustellin

Regie-Assistent

Thomas Wartmann

Drehbuch

Alf Brustellin, Bernhard Sinkel

Vorlage

nach dem gleichnamigen Roman von Martin Walser

Produktion

Independent, ABS, Maran, von Vietinghoff, SDR  

Kamera

Dietrich Lohmann

Musik

Klaus Doldinger

FSK

ab 16 Jahre

Länge

101 Minuten

Filmbeschreibung

-

Auszeichnung

-

FBW-Bewertung

-

Ur-/Erstaufführung

18.01.1979

Genre

Literaturverfilmung, Drama

  

     

      

Darsteller

Rolle

Franz Buchrieser

Anselm Kristlein

Hannelore Elsner

Alissa Kristlein

Wolfgang Kieling

Edmund Gabriel

Eva Maria Meineke

Rosa Blomich

Klaus Pohl

Elmar Glatthaar

Kurt Raab

Theopont Dirlewanger

Carl Fox-Duering

Michael Enzinger

Mady Rahl

Frau Eltron

Heidi Forster

Vroni

Kurt Weinzierl

Dr. Freudenreich

Max Strecker

Kaiser

Dieter Augustin

Dietrich Mattausch

Marquard Bohm

u.v.a.

                

  

Inhalt  

  

Verfilmung des letzten Teils der "Kristlein-Trilogie" von Martin Walser: Nachdem der ewig scheiternde Intellektuelle Anselm Kristlein sich in Halbzeit als Vertreter und Werbetexter hatte durchschlagen müssen und in Das Einhorn (1977 von Peter Patzak verfilmt) Schriftsteller geworden war, versucht er sich jetzt als Inhaber eines Münchner Flippersalons, verliert das Vermögen seiner Frau und kehrt in chaotischer Geistesverfassung an den Bodensee zurück. Der Film bringt den Facettenreichtum des Romans auf die Leinwand, aber leider auch seine geschwätzigen Exkurse. Die sprachliche und erzählerische Akrobatik der Vorlage wird im Film zum wirren Bilder- und  Gedankenkonglomerat, dem es an Spannkraft fehlt. (Quelle: Lexikon des Internationalen Films - CD-ROM)

 

  

  

  

  

 


  

 

 

  

   

   

   

   

   

   

    

   

   

  

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 16. März 2016

  

Die o.g. Angaben zum Film sind nach bestem Wissen gesammelt, aufgeschrieben und bearbeitet worden und enthalten zum Teil Texte aus fremden Webseiten bzw. literarischen Quellen.

Weiterhin möchte ich bemerken, dass ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe und keine Gewähr dafür übernehmen kann. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle ebenfalls entfernt bzw. korrigiert.