Hans-W. Geißendörfer

Regisseur  Drehbuchautor  Darsteller  Produzent

 

Seine Biografie

  

  

  

   

  

 

Anna Khan … R, Kur, 1967, 16 Min.

 

 

Befriedigung / Lächle Seki ... R, Dok, 1966, 45 Min.

  

 

Bumerang – Bumerang ... R, WDR-Koprod. 1989. TV 1989. DA: Irene Fischer, Dorothee Schön

Evi ist 16 - und liebt Pit. Bond ist 17 - und liebt Evi. Dort, wo sie leben, soll eine atomare Wiederaufbereitungsanalge gebaut werden. Erste Liebe in einer bedrohten Umwelt. Reindl ist Politiker, einer von denen, die Atomkraft mit Fortschrift identifizieren. Dabei ein raffinierter Wahlstratege - und ein gefährlicher Gegner. Reindl fällt Evi in die Hände - vier Tage vor der Wahl. Pit und Bond schalten sich ein. Ungelernte Entführer versuchen, einen professionellen Politiker zu entführen. Vergeblich. Am Wahlsonntag geben die Kids auf, Reindl triumphiert. Aber er freut sich zu früh. (Quelle: Geissendörfer HP)

Darsteller: Jürgen Vogel, Jan Plewka, Katja Studt, Bernd Tauber, Lambert Hamel

   

 

Carlos ... R, DA, WDR/BR, 1971

 

 

Dynamitfischerei ... R, Dok-Kur, 1967, 18 Min.

 

 

Ediths Tagebuch ... R, DA, ZDF, 1986

Edith wünscht sich eine bessere Welt. Dafür kämpft sie - in der Öffentlichkeit mit politischem Engagement und zu Hause in ihrem Tagebuch mit der Waffe ihrer Phantasie. Die Realität sieht anders aus, als Edith sie in ihrem Tagebuch beschreibt. Paul, ihr Mann, verlässt sie. Chris, ihr Sohn, entwickelt sich zu einem Alkoholiker. Onkel Georg, alt und kränklich, den Paul ins Haus geholt hat, bleibt bis zuletzt ein Pflegefall für Edith. Aus dieser Umgebung flüchtet Edith immer häufiger in die heile, heitere Welt ihres Tagesbuches - die sie allmählich mit der Wirklichkeit verwechselt. Vor der drohenden Zwangseinweisung in eine psychiatrische Klinik will sie Chris, der selbst längst aus der "Normalität" ausgestiegen ist, durch seine Liebe bewahren. Aber Ediths Schicksal entscheidet sich anders... (Quelle: Geissendörfer HP)

  

 

Eine Rose für Jane  ... R , DA zus. mit Roald Koller, TV, WDR, 1970 

 

 

Eins & Eins ... R, Kur, 1967

   

 

Eltern, Die  ... R, DA, TV, WDR, 1974

  

     

Entführung aus der Lindenstraße ... Pr, TV, 1995

  

 

Fall Lena Christ, Der  ... R, DA, TV, BR, 1969, 90 Minuten

    

 

Fastentage in Griechenland ... R, TV, Dok, 1967

    

 

Gläserne Zelle, Die ... R, DA, BR, 1977/78

  

    

Gudrun  ... R, DA, 1992, 97 Minuten

Darsteller: Kerstin Gmelch, Barbara Thummet, Roman Mitterer

     

  

Im Jahr der Schildkröte ... Pro, 1992

   

  

In der Welt habt ihr Angst (anderer Titel: Schwarzer Strand) ...R, DA, 2009

  

  

Jonathan ... R, DA, 1970, Bundesfilmpreis 1970  

  

 

Justiz ... R, DA, 1992

  

    

Lindenstraße ... R , Pr, TV-Serie seit 1985 bis laufend, WDR

G. schrieb die ersten 31 Folgen der Serie, die als Vorbild die englischen Serie "Coronation Street" hat, seit 1985 bis heute läuft und die längste Serie in der deutschen Fernsehgeschichte ist.

   

 

Lobster ... R, 6teilige TV-Serie, WDR, 1975  

  

 

Manfred Schoof-Quintett  ... R, Dok-Kur, 1967

   

 

Marie ... R, DA, TV, WDR, 1972

Eine verstörte Siebzehnjährige fasst den Verdacht, dass die Mutter am Tod des Vaters nicht unbeteiligt ist - “es ist nicht einfach ein Kriminalfilm, sondern geht vorsätzlich bis an die Grenze, bei welcher der Krimi beginnt. Aber er entschließt sich nicht, einer zu werden” (G.)

   

 

Nacht der Regisseure, Die ... D ...er selbst, 1995

 

  

Neun Leben des Tomas Katz ... Pr, 2001

  

  

Netzfischfang im Ägäischen Meer ... R, Dok/Kur, 1967, 30 Min.

 

  

Perahim - Die zweite Chance ... DA zusammen mit Bernd Eichinger und Hans W. Geißendörfer, 1974, R: Hans W. Geißendörfer

Nach elf Jahren Einzelhaft wird der wegen eines Polizistenmordes verurteilte Perahim nach außergewöhnlich guter Führung vorzeitig aus dem Zuchthaus entlassen. Er hat einen Sohn, um den er sich  kümmern will. Im Zuchthaus hat er das Schreinerhandwerk gelernt. Nun hat er nichts anderes vor, als eine eigene Werkstatt zu eröffnen. Doch niemand will ihm glauben. Oberpolizeirat Catran, Perahims langjähriger Feind, misstraut ihm ebenso wie Bogini, ein ehemaliger Komplize. Perahim sucht sich allen zu entziehen: Den früheren Kumpanen der Unterwelt, mit denen er nicht mehr gemeinsame Sache machen will; dem Polizeikommissar, dem er weder als Spitzel noch als Köder dienen will und Rosa, einer Nachtclubsängerin und ehemaligen Geliebten, die ihn ganz für sich will. Aber es gelingt ihm nicht. (Quelle: HP Geißendörfer)

Darsteller: Heinz Bennent (Perahim), Leon Askin, Blanche Aubry, Richard Münch, Kurt Jaggberg, Annemarie Düringer u.a.

  

    

Rebellion der Gehenkten ... R, DA, TV 1987

   

  

Schneeland ... R, DA, 2004

  

  

Sternsteinhof ... R , DA zus. m. Herm. Weigel, ZDF 1975/76, Bundesfilmpreis

   

 

Theodor Chindler ... R, DA, 8-teilige TV-Serie, WDR, 1978/79

  

 

Wildente, Die ... R, DA, 1976

   

 

Zauberberg, Der ... R, DA, 1982 (TV = 3 Teile 1984)



       

    

 

 

  

      

 

 

 

 

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 4. Dez. 2015

 

Diese Aufstellung der Filme erhebt keineswegs den Anspruch auf Vollständigkeit, deshalb sind auf dieser Seite Links angebracht, die weitere Hinweise geben. 

Da ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe, kann ich für diese auch keine Gewähr dafür übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft, diese waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben inhaltliche oder auch Schreibfehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle korrigiert.