Wolfgang Mühlbauer

Regisseur  Drehbuchautor

     

Seine Biografie

   

  

    

   

  

 

Block 7 ... DA, 1976 (ZDF, TV-Serie), R: Hartmut Griesmayr

Zeigt Jugendliche im Knast und unterstützt die Reformbewegung im Strafvollzug.  

Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier schreiben in ihrem Fernsehlexikon - Zitat: "Zunächst werden Spielszenen über die Erfahrungen von Rick Stickel (Bernd Tauber) gezeigt, der in einer Jugendstrafvollzugsanstalt seine Strafe absitzt. Dort kümmert sich die Psychologin Frau Brocker (Karin Anselm) um ihn und setzt sich auch mit dem Anstaltsleiter Rodekurt (Klaus Herm) auseinander. Danach gibt es eine total dufte sozialkritische Diskussionsrunde. - Die Folgen dauerten 45 Minuten und kamen aus der evangelischen Redaktion Kirche und Leben."

     

 

Dein Tod ist die gerechte Strafe ...R, DA, 1997

Darsteller: Jan Josef Liefers, Susanna Simon, Francis Fulton-Smith u.a.

    

 

Du hast mir meine Familie geraubt ...R, DA, 1997

Darsteller: Christine Neubauer, Helmut Zierl, Katharina Abt

  

 

Ehe auf Zeit ... DA, 1991 (ZDF), R: Eberhard Itzenplitz

  

 

Ein Fall für zwei (Herr Pankraz bitte) ... DA, 1983 (ZDF, TV-Serie)

Überraschend erhält Rechtsanwalt Dr. Renz einen Anruf aus dem Untersuchungsgefängnis. Ein des Mordes an einem früheren Schuldirektor beschuldigter Stadtstreicher namens Pankraz hat sich kurz vor Prozessbeginn mit seinem Anwalt überworfen und bittet Dr. Renz nun, seine Verteidigung zu übernehmen. Denn, wenn überhaupt einer in der Lage ist, ihn aus seiner misslichen Situation herauszuholen, dann er. Doch nach dem ersten Gespräch mit Pankraz und nach dem Studium der Akten ist Renz äußerst skeptisch, ob er für den Stadtstreicher etwas erreichen kann. Zu eindeutig sprechen die Fakten gegen ihn. Zur Sicherheit aber soll Matula die polizeilichen Recherchen noch einmal überprüfen. Doch auch der findet zunächst nichts Gravierendes heraus, bis ihm zwei Rentner über den Weg laufen, die einen Verdacht äußern, der in eine ganz andere Richtung geht. Hat nicht ein resoluter Bauunternehmer schon seit längerem ein Auge auf das Haus des Ermordeten gehabt? Und hat dieser sich nicht standhaft geweigert, ihm das Haus zu verkaufen? Matula berichtet Renz, dass die Polizei offensichtlich nur in eine einzige Richtung Beweise gesucht hat, weil es immer einfacher ist, einen Wehrlosen zu beschuldigen als einen angesehenen Bürger. Doch Dr. Renz ist von Matulas Recherchen nicht besonders angetan - und am nächsten Tag beginnt der Prozess. (Quelle: HP Claus Theo Gärtner)

   

 

Ein Fall für zwei (Zahltag) ... DA, 1987 (ZDF, TV-Serie)

Drei 18-jährige Schüler - Bernhard, Michael und Klaus - überfallen eine Bank und fordern genau 17.000 Mark. Beim Verlassen des Tatorts ist ihnen die Polizei bereits auf ihren Fersen. Als einer der drei Flüchtigen angeschossen wird, nehmen sie ein zufällig im Wege stehendes Mädchen als Geisel und brausen mit einem Wagen davon. Da sich die Verletzung von Klaus als so bedrohlich entpuppt, dass nur ein Mediziner helfen kann, erfahren sie von ihrer Geisel Madeleine, dass ihr Vater Arzt sei. Damit ist das Ziel ihrer Flucht vorgegeben: Sie dringen in das Elternhaus von Madeleine ein und verbarrikadieren sich vor der kurze Zeit später anrückenden Polizei. Die Mutter, die die Geiselnahme aus nächster Nähe erlebt hat, wendet sich an Dr. Renz, weil sie um das Leben ihrer Tochter fürchtet. (Quelle: HP Claus Theo Gärtner)

     

 

Falsche Zahlen ... DA, 1992 (ZDF), R: Hartmut Griesmayr

   

 

Gast, Der ... R, DA, 1982 (ZDF)

Michael und Mia sind das, was man ein '68er-Paar nennen könnte: kritisch, liberal, engagiert und dezent alternativ. Als sie den Ex-Knacki Joschi vor der Polizei retten und in ihr Gästezimmer aufnehmen, zeigt sich jedoch, wie weit auseinander Theorie und Praxis liegen können. Ihre Geduld wird auf eine harte Probe gestellt, denn Joschi nistet sich bei ihnen nach allen Regeln der Kunst ein. Er selbst würde schließlich auch alles verschenken (wenn er etwas hätte), also darf er jetzt doch wohl auch alles nehmen von denen, die etwas haben! Als Joschi rückfällig wird und wieder ins Gefängnis muss, sind Mia und Michael froh, ihre bürgerlich-geordnete Lebensweise endlich wiederaufnehmen zu können. (Broschüre "Das Fernsehspiel im ZDF")

Darsteller: Rolf Zacher, Monika Baumgartner, Peter Sattmann, Claus Theo Gärtner

   

 

Gesucht: Urlaubsbekanntschaften, männlich ... R, DA, 1985 (ZDF)

Folgt vier modernen Frauen um die Dreißig auf ihrer gemeinsamen Suche nach Urlaubsvergnügen und den richtigen Männern.

   

  

Graf Yoster gibt sich die Ehre ... DA, 1968, TV-Serie

Graf Yoster, der "Gentleman-Detektiv", erledigt seine Aufträge auf unnachahmliche Art und Weise. Meist spielen die Verbrechen, die er aufklärt, in höheren Gesellschaftskreisen. Ob es sich nun um die Fälschung einer kostbaren Violine oder ein dubioses Finanzierungsinstitut handelt.

Darsteller: Lukas Ammann als Graf Yoster, Wolfgang Völz als Chauffeur

  

 

Krimistunde, Die ... DA bei 13 von 30 Folgen á 30 Minuten, 1983 (WDR, TV-Serie)

Krimireihe mit jeweils drei bis vier Kurzkrimis in einer Folge zusammengefasst. Die Episoden haben keine Titel.
  

  

Leutersbronner Geschichten ... DA, 1982 (ZDF), R: Hartmut Griesmayr

Die Handlung spielt in einer deutschen Kleinstadt, hier Leutersbronn genannt. Die Hauptfigur, Karl Horlacher, hat im Krieg einen Arm verloren, er arbeitet daher nicht mehr in seinem früheren Beruf als Eisenbieger, sondern exponiert sich in der Kleinstadt als mutiger und streitbarer Anhänger der Sozialdemokratie und der Gewerkschaftsbewegung. Nach der Machtübergreifung geht die SA rücksichtslos gegen die Sozialdemokraten in Leutersbronn vor. Karl Horlacher muss nach der Verhaftung seines Schwagers Hansi einsehen, dass er als Führer der Sozialdemokraten den brutalen Methoden der SA nicht mehr gewachsen ist. (Broschüre "Das Fernsehspiel im ZDF")

   

 

Man spielt nicht mit der Liebe ... DA, 1974 (ORF/ZDF), R: Jean-Pierre Ponelle

 

  

Mann, der sich in Luft auflöste, Der ...DA, 1980 (ZDF)

Ein schwedischer Polizist klärt das mysteriöse Verschwinden eines Journalisten aus der Heimat in Budapest. Hinter dem Ränkespiel offizieller Stellen löst sich das Rätsel als Mord auf Grund eines Ehekonfliktes.

 

  

Missbrauchten Liebesbriefe, Die ... DA, 1969 (ZDF), R: Hans Dieter Schwarze

 

  

Mit 30 kann man ja schon tot sein ... R, DA, 1980 (ZDF)

Darsteller: Kornelia Boje, Peter Heusch, Dieter Duhme, Theo Seefried, Regina Hackethal u.v.a.

  

 

Nächste bitte, Der ... DA, 1983 (BR), R: Rainer Wolffhardt

  

  

Nullpunkt ... DA, 1973 (ZDF), R: Rolf Busch

   

 

Pendler, Der ... DA, 1974 (ZDF), R: Hartmut Griesmayr

Portraitiert einen Nebenerwerbslandwirt im sozialen Abstieg, der als Industriearbeiter Schwierigkeiten mit der Solidarität im Arbeitskampf hat.

   

 

Rick und Ritschi ... R, DA, 1978 (ZDF)

Beschreibt die Freundschaft zweier ungleicher Jugendlicher, eines Kfz-Lehrlings und eines Fürsorgezöglings, die vorübergehend Halt aneinander finden.

   

  

Die seltsamen Methoden des Franz Josef Wanninger ... DA, 1970

  Einbruch 685 (1968)

  Zeugen gesucht (1970)

  Der Fall Treptow (1970)

  Herrn Bükösis Geschäfte (1970)

  Halbe Halbe (1970)

  

 

Straße, Die ... DA, 1978 (ZDF, 7 Folgen á 45 min), R: Hans-Werner Schmidt  

Sie nennen sich die "Devils", tragen Lederjacken und Elvis-Tollen. Ihr Treffpunkt ist die Straße und ihr Zorn richtet sich gegen die bürgerliche Gesellschaft, die den "Rockern" Anerkennung und Zukunftschancen verwehrt. Die Sozialarbeiter Hanno und Katrin kennen die Probleme der Jugendlichen, die von Arbeitslosigkeit bedroht sind und mit Behörden und Polizei auf Kriegsfuß stehen. In der Münchner Kepplerstraße wollen sie ihnen einen Treff einrichten.

1978 zeigte das ZDF diese siebenteilige Mini-Serie über sozial auffällige Jugendliche in München. Schon damals hatte die Fernsehserie Kritiker, aber auch viele Fans. Heute gilt "Die Straße" als TV-Kult. Für Claus Theo Gärtner in der Rolle des engagierten Sozialarbeiters Hanno bedeutete sie den Durchbruch als Fernsehschauspieler. Uwe Ochsenknecht, Jochen Schroeder oder Ute Willing hatten in "Die Straße" einen ihrer ersten Fernsehauftritte. (Quelle: Amazon)

  

   

Sturmflut ... DA, 1987 (ZDF)  

  

 

Tatort (Ein Schuss zuviel) ... DA, 1979 (WDR), R: Hartmut Griesmayr

   

 

Tatort (Fortuna III) ... DA, 1976 (WDR), R: Wolfgang Becker

Zählt zu den besten Filmen der Tatort-Reihe.

   

 

Titanic ... DA, 1984 (DRS/ZSF)

   

 

Unsichtbare Mauern ... R, DA, 1989 (ZDF)

   

 

Wächter, Die ... DA, 1986 (WDR, 6 Folgen á 50 min), R: Franz Peter Wirth

 

  

Wie eine Träne im Ozean (3 Teile) ... DA, 1970 (WDR), Regie: Fritz Umgelter

Eine Kolossalchronik über die fünfzehn Jahre europäischen Bürgerkriegs von 1930 bis 1945, die sich besonders mit der Zeit kurz vor Hitlers Machtergreifung bis zum Sieg der Alliierten befasst.

     

 

Wilhelm Busch: Wer einsam ist, der hat es gut, weil keiner da ist, der ihm was tut ... DA, 1986 (ZDF), R: Hartmut Griesmayr

   

 

Wunder, Das ... DA, 1971 (ZDF), R: Rolf Busch

Zeigt eine Clique von Lehrlingen, die auf der Suche nach ihrem Anteil am Wohlstand kriminell werden.

   

 

Zeitaufnahme ... DA, 1972 (ZDF), R: Rolf Busch

   

 

Zwei auf der Kippe ... DA, 1978 (ZDF), R: Thomas Fantl

Schildert eine ungewöhnliche Beziehung zwischen zwei Süchtigen unterschiedlicher Art, einer Alkoholikerin und einem Schwindler.

   

 

Zwischen den Zeiten ... DA, 1985 (ORF), R: Lutz Bücher

 

 

 

 

 

  

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 18. Nov. 2017

 

Diese Aufstellung der Filme erhebt keineswegs den Anspruch auf Vollständigkeit, deshalb sind auf dieser Seite Links angebracht, die weitere Hinweise geben. 

Da ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe, kann ich für diese auch keine Gewähr dafür übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft, diese waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben inhaltliche oder auch Schreibfehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle korrigiert.