Peter F. Bringmann

Regisseur  

 

Seine Biografie

  

 

  

   

  

   

African Timber  ... R, 1989

Ein junger deutscher Manager deckt in einem heruntergekommenen Sägewerk in Ghana den Schmuggel mit wertvollem Tropenholz auf. 

     

 

Aufforderung zum Tanz ... R, TV, 1976, 120 Minuten

  

  

Bürger ... R, TV-Serie (4 Folgen), 1977

  

    

Drei Mädels von der Tankstelle ... R, 1997

Millionärssohn Wigald hasst alle Frauen. Schuld daran ist seine gefühlskalte Mutter, die ihren Sprössling zwar materiell verwöhnt, aber nie wirklich geliebt hat. Trost und Rat findet er bei seinem Freund und Psychiater Volker, Liebe bei seinem weißen Pudel Schopenhauer. Nach dem Tod seiner vermögenden Mutter muss er sich einer heikle Aufgabe stellen, bevor er das Millionenerbe antreten kann. Er soll an jener, inzwischen heruntergekommenen Tankstelle, die einst den finanziellen Aufstieg der Familie begründete, sein geschäftliches Talent unter Beweis stellen. Es gibt nur ein Problem: Die Tankstelle wurde erst kürzlich an drei Frauen verpachtet. Notgedrungen muss Wigald sich mit den "Mädels" arrangieren. (Quelle: Wikipedia)

 

  

  

Ein Haus für uns ... R, TV-Serie, 1975 (div. Regisseure)

  

 

Familientag ... R, TV-Serie (4 Folgen), 1982

  

 

Gambit ... R, TV-Film (2 Teile), WDR, 1987

  

  

Heartbreakers, Die ... R, 1982, 115 Minuten

Recklinghausen 1966. Die Beatles sind populär, die Stones im Kommen und die Heartbreakers sind hart in Nehmen. Kein Musikfilm, sondern ein Film über Musik als wichtigen Bestandteil des Lebens Jugendlicher. Unverkrampft und amüsant.

Darsteller: Sascha Disselkamp, Mary Ketikidou, Uwe Enkelmann (Bohm), Rolf Zacher

  

  

Kein Grund zur Unruhe ... R, zum Teil DA, TV (WDR), 1974, 90 Min., weitere Regisseure waren hier Gabi Kubach, Melanie Walz und Axel Block.

  

      

Meine Mutter - meine Rivalin ... R, 2001

  

     

Morlock ... R, 4teil. TV-Reihe, 1993-94

Götz George als Unternehmensberater Carl Morlock, der auch gegen Waffenschmuggler, Wirtschaftskriminelle und Umweltsünder ermittelt.

  

   

Paul kommt zurück ... R, TV-Film (WDR), 1977

  

  

San Marcial ...R, DA, Schnitt, Ton, 1969

Eine Studie zum Italowestern: eine Show-Down-Situation wird anhand der vom Italowestern bekannten Einstellungen nachgestellt.

 

   

Schneemann, Der ... R, ZDF-Ko-Prod., 1985, TV = 1987

Actionkomödie um einen jungen Mann, der mit fünf Kilo Kokain sein Glück machen will, aber nur von einer Schwierigkeit in die nächste gerät. Unterhaltsamer Verschnitt von Genreklischees, temporeich, mit witzigen Dialogen und einem guten Hauptdarsteller; professionell und mit augenzwinkernder Ironie inszeniert.

 

 

    

Sturzflieger, Die ...R, 1995

  

    

Tag, an dem Elvis nach Bremerhaven kam, Der ... R, TV, 1978

 

 

Tatort (Bienzle und der tiefe Sturz) ... R, 1997, TV-Serie

  

  

Tatort (Zahltag) ... R, 2002, TV-Serie

Provobis (Produktionsfirma) schreibt: "Ein maskierter Gangster erschießt eine Kassiererin eines Kaufhauses bei einem Überfall. Der Alarm wird ausgelöst, die Situation droht zu eskalieren. Um weiteres Blutvergießen zu verhindern, bietet der Haustechniker Barneck dem panischen Gangster an, ihn aus dem Kaufhaus zu führen. Erst nach Stunden taucht Barneck wieder auf. Die Kommissare Ritter und Felix Stark ermitteln, dass an der Geldzählmaschine der Kassenzentrale manipuliert und der Eingangscode, sowie ein Hauptschlüssel des Kaufhauses gefälscht wurde. All diese Indizien deuten auf den Haustechniker Barneck. Er wird vorläufig festgenommen. Während seiner Vernehmung im Polizeipräsidium wird Barnecks Familie entführt. Als dieser davon erfährt, dreht er durch und nimmt Kommissar Ritter als Geisel. In einem Versteck warten Barneck und Till Ritter auf ein Zeichen der Gangster. Till Ritter kann Barneck davon überzeugen, dass er ohne seine Mithilfe gegen die brutalen Gangster keine Chance hat. Felix Stark recherchiert unter Hochdruck, um seinen Partner zu finden: Es wird klar, dass der Haustechniker Barneck nur Werkzeug eines groß eingefädelten Coups ist."

  

  

Tatort (Der dunkle Fleck)  ... R, 2002, TV-Serie

 

  

Tatort (Waidmanns Heil) ... R,  2004, TV-Serie

 

  

Tatort (Verraten und verkauft) ...R, 2004, TV-Serie

  

  

Theo gegen den Rest der Welt ... R, 1980  

   

  

 

 

  

 

  

 

 

 

 

 

 

 

Layout: Rosemarie Kuheim

Bearbeitet: 25. Okt. 2017

 

Diese Aufstellung der Filme erhebt keineswegs den Anspruch auf Vollständigkeit, deshalb sind auf dieser Seite Links angebracht, die weitere Hinweise geben. 

Da ich auf Inhalte zu externen Webseiten keinen Einfluss habe, kann ich für diese auch keine Gewähr dafür übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Sollten mir bei den o.g. Angaben inhaltliche Fehler unterlaufen sein, so werden diese bei entsprechender Nachricht und Kontrolle korrigiert.